Ab Montag im Handel Günther Jauch verkauft seinen Wein jetzt bei Aldi

Günther Jauch goes Aldi! Der Moderator bietet ab kommenden Montag zwei seiner Weine beim Discounter an. Einen Rot- und einen Weißwein gibt es dann sowohl bei Aldi Süd als auch bei Aldi Nord.

 

Um reißenden Absatz braucht er sich höchstwahrscheinlich keine Sorgen zu machen: Ab kommenden Montag wird der Moderator Günther Jauch (61) seinen Wein beim Discounter Aldi anbieten. Wie das Unternehmen am Freitag bekannt gab, wird sowohl ein Rot- als auch ein Weißwein in das Sortiment von Aldi Süd und Aldi Nord für jeweils 5,99 Euro aufgenommen. "Unser Anspruch war es, sanfte Weine mit einem niedrigen Alkoholgehalt zu kreieren, die trotz der Leichtigkeit eine intensive Frucht aufweisen und harmonisch schmecken", lässt sich Jauch zitieren.

Er habe die Weine gemeinsam mit seinem Kellermeister Andreas Barth entwickelt und hoffe, damit viele Menschen begeistern zu können. In dem Wein seien unterschiedliche Rebsorten aus deutschen Anbaugebieten enthalten. Auf dem Etikett des Weines ist neben dem Schriftzug "Günther Jauch" und dessen Signatur im Übrigen auch ein Teil des berühmten Ratestuhls aus seiner RTL-Quizshow "Wer wird Millionär?" zu sehen. Ein schönes Äußeres und ein gutes Marketing ist eben oft schon die halbe Miete...

Jauch ist bereits seit 2010 Weingutbesitzer und Winzer. Damals kaufte er das Weingut "Von Othegraven" an der Saar, das allerdings bereits seit 1805 seinen Vorfahren gehörte - unter anderem auch seinem Vater und Großvater. Als es drohte aus der Familie herausverkauft zu werden, entschloss sich Jauch das Gut selbst zu erwerben. Normalerweise kosten Weine von Günther Jauch im Fachhandel zwischen 8,90 und 31 Euro.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading