1860-Profis im Training Mölders, Stojkovic und Zimmermann zurück

Das Warten auf ihr Comeback hat noch kein Ende, aber immerhin ist wieder ein Training mit dem Ball möglich: Victor Andrade (l.) und Sascha Mölders. Foto: sampics/Rauchensteiner/Augenklick/AZ

Der TSV 1860 kann wieder auf einige Profis im Trainingsbetrieb zurückgreifen. Am Dienstag standen Filip Stojkovic und Jan Zimmermann wieder auf dem Platz, auch Sorgenkind Sascha Mölders ließ sich blicken.

 

München - Es wird wieder voller auf dem (mit Planen zugehängten) Trainingsplatz des TSV 1860: Bei der nicht-öffentlichen Einheit am Dienstag standen Abwehrspieler Filip Stojkovic nach seiner Länderspielreise und Jan Zimmermann nach überstandenem Hexenschuss wieder auf dem Platz.

Auch Sascha Mölders (Schambeinentzündung) konnte immerhin mit dem Brasilianer Victor Andrade (Kreuzbandriss) wieder mit dem Ball trainieren. Zudem trainierten einmal mehr drei Nachwuchslöwen mit: Torwart Tom Kretschmar, Felix Weber und György Hursan durften unter Chefcoach Vitor Pereira Profi-Luft schnuppern.

 
 

1 Kommentar