0:3-Niederlage Siegesserie gerissen: FC Bayern II verliert beim FSV Zwickau

Bayern-Torhüter Christian Früchtl musste am Sonntag gleich mehrmals hinter sich greifen. Foto: imago/Kruczynski

Pleite für die Bayern-Amateure in der Dritten Liga: Am Sonntag verlor die Reserve des deutschen Rekordmeisters mit 0:3 beim FSV Zwickau.

 

Zwickau/München - Der FC Bayern II hat am Sonntag mit 0:3 gegen den FSV Zwickau verloren.

Mit dem Sieg schoben sich die Sachsen an den Münchnern vorbei und stehen in der Dritten Liga nun auf dem siebten Tabellenplatz. Die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters rutschte auf Rang zehn ab.

Der FSV blieb zum vierten Mal in Folge ungeschlagen, während der FC Bayern nach drei Siegen wieder als Verlierer den Platz verließ. Leon Jensen (45.+2/55.) und Elias Huth (47.) trafen für die Gastgeber.

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading