Züge zwischen Regensburg und Nürnberg fallen aus

Beratzhausen/Nittendorf (dpa/lby) - Ein Böschungsbrand neben den Gleisen hat den Zugverkehr zwischen Regensburg und Nürnberg lahmgelegt. Am Samstagmittag fuhren keine Regionalzüge zwischen Beratzhausen und Nittendorf (Landkreis Regensburg), wie die Deutsche Bahn mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Leere Gleise in der Nähe eines Bahnhofs. Foto:Federico Gambarini/Archivbild
dpa Leere Gleise in der Nähe eines Bahnhofs. Foto:Federico Gambarini/Archivbild

Beratzhausen/Nittendorf (dpa/lby) - Ein Böschungsbrand neben den Gleisen hat den Zugverkehr zwischen Regensburg und Nürnberg lahmgelegt. Am Samstagmittag fuhren keine Regionalzüge zwischen Beratzhausen und Nittendorf (Landkreis Regensburg), wie die Deutsche Bahn mitteilte. Fern- sowie Schnellzüge seien auf der Strecke zu dieser Zeit nicht unterwegs und deswegen nicht betroffen gewesen, sagte ein Sprecher. Auf den Gleisen fahren regelmäßig auch ICE-Züge aus Deutschland nach Wien. Zur Brandursache machte die Bahn keine Angaben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren