Zu schnell unterwegs? Maserati-Fahrer baut Unfall auf der A94

Auf der A94 Richtung Passau ist es am Montagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Ein Masterati-Fahrer ist offenbar zu schnell gefahren. Die Beteiligten hatten Glück im Unglück.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
fib/Eß 11 Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
fib/Eß 11 Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
fib/Eß 11 Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
fib/Eß 11 Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
fib/Eß 11 Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
fib/Eß 11 Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
fib/Eß 11 Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
fib/Eß 11 Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
fib/Eß 11 Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
fib/Eß 11 Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.
fib/Eß 11 Ein Maserati ist auf der A94 ins Rutschen gekommen und in einen VW geschleudert.

Ampfing - Am Montagnachmittag ist es gegen 17 Uhr zu einem Unfall auf der A94 Richtung Passau gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge war ein Maserati-Fahrer mit seinem Sportwagen bei rutschiger Fahrbahn mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, kam ins Rutschen und prallte daraufhin in einen VW. Letzterer kam von der Fahrbahn ab und blieb schließlich auf einem Abhang neben der Autobahn stehen.

Die Beteiligten des Unfall hatten Glück im Unglück: Lediglich die Tochter der VW-Fahrerin klagte nach dem Unfall über Kopfschmerzen. Die Feuerwehr lenkte den Verkehr über den linken Fahrstreifen, zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es deshalb nicht.

Sturm in Bayern: Tief Eberhard sorgt in Bayern für Chaos

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren