Wirtschaftsreferent und Wiesnchef Baumgärtner tritt Amt an

München (dpa/lby) - Der neue Münchner Wirtschaftsreferent und Wiesnchef, Clemens Baumgärtner (CSU), hat am Freitag sein neues Amtszimmer bezogen. Der Wirtschaftsanwalt war vom Stadtrat Ende vergangenen Jahres zum Nachfolger von Josef Schmid (CSU) bestimmt worden, der in den Landtag einzog.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

München (dpa/lby) - Der neue Münchner Wirtschaftsreferent und Wiesnchef, Clemens Baumgärtner (CSU), hat am Freitag sein neues Amtszimmer bezogen. Der Wirtschaftsanwalt war vom Stadtrat Ende vergangenen Jahres zum Nachfolger von Josef Schmid (CSU) bestimmt worden, der in den Landtag einzog. "Mein Ansatz wird sich von dem meines Vorgängers nicht wesentlich unterscheiden. Gerade zu einer Zeit, in der es wirtschaftlich schwieriger zu werden scheint, gilt mein Hauptaugenmerk der Entwicklung und der Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts München", sagte Baumgärtner laut Mitteilung. Dabei gelte es stets, die Stadt im europäischen und internationalen Kontext zu sehen. Zu seiner neuen Aufgabe als Festleiter der Wiesn äußerte er sich zunächst nicht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren