Unfall in Thüringen: Familie aus Bayern schwer verunglückt

Dittersdorf (dpa/th) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 9 zwischen Dittersdorf und Schleiz ist am Freitag eine vierköpfige Familie aus Bayern schwer verunglückt. Die 38 und 35 Jahre Eltern wurden dabei schwer verletzt, die 2 und 4 Jahre alten Kinder wurden unverletzt von Seelsorgern betreut, wie die Autobahnpolizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Krankenwagen fährt in der Nacht. Foto: Felix Hörhager/Archivbild
dpa Ein Krankenwagen fährt in der Nacht. Foto: Felix Hörhager/Archivbild

Dittersdorf (dpa/th) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 9 zwischen Dittersdorf und Schleiz ist am Freitag eine vierköpfige Familie aus Bayern schwer verunglückt. Die 38 und 35 Jahre Eltern wurden dabei schwer verletzt, die 2 und 4 Jahre alten Kinder wurden unverletzt von Seelsorgern betreut, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Zu dem Unglück kam es, als bei dem Auto der Familie vermutlich ein Reifen geplatzt war. Daraufhin stieß deren Fahrzeug mit einem Auto aus Berlin zusammen, worauf sich beide Fahrzeuge überschlugen. Die Insassen des Berliner Wagens wurden leicht verletzt. Die A9 war Richtung Hof rund eineinhalb Stunden gesperrt.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren