Thiago dreht Laufrunden: Hoffnung auf Pokalfinale

Der FC Bayern darf weiter auf einen Einsatz von Thiago im Pokalendspiel am 4. Juli gegen Bayer Leverkusen hoffen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Münchens Thiago Alcantara. Foto: Kai Pfaffenbach/Reuters/Pool/dpa/Archivbild
dpa Münchens Thiago Alcantara. Foto: Kai Pfaffenbach/Reuters/Pool/dpa/Archivbild

München - Der FC Bayern darf weiter auf einen Einsatz von Thiago im Pokalendspiel am 4. Juli gegen Bayer Leverkusen hoffen. Der Spanier drehte am Montag nach seiner Leistenoperation erstmals wieder Laufrunden auf dem Vereinsgelände der Münchner. Die Meister-Mannschaft von Trainer Hansi Flick hatte einen trainingsfreien Tag. Der Eingriff bei Thiago war nach dem Pokal-Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt vor knapp zwei Wochen vorgenommen worden. "Er fällt die nächsten rund drei Wochen aus. Vielleicht steht er im Pokalfinale wieder zur Verfügung", hatte Flick damals gesagt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren