Söder akzeptiert Kanzlerkandidat Laschet: "Die Würfel sind gefallen"

Markus Söder akzeptiert den Beschluss des CDU-Präsidiums und damit Armin Laschet als Kanzlerkandidaten. CSU-Generalsekretär Markus Blume sagt: "Söder war der Kandidat der Herzen."
| Lukas Schauer
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
36  Kommentare Artikel empfehlen
Der CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident Markus Söder.
Der CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident Markus Söder. © Peter Kneffel/dpa-Pool/dpa/archivbild

München - CSU-Chef Markus Söder hat das klare Vorstandsvotum der CDU für ihren Parteichef Armin Laschet als Kanzlerkandidaten der Union akzeptiert. "Mein Wort, das ich gegeben habe, gilt", sagte der bayerische Ministerpräsident am Dienstag in München.

Söder akzeptiert Laschet als Kanzlerkandidaten

"Die Würfel sind gefallen, Armin Laschet ist Kanzlerkandidat der Union." Er habe Laschet die volle Unterstützung der CSU angeboten, so Söder in seinem kurzen Statement.

Lesen Sie auch

CSU-Generalsekretär Markus Blume sagte: "Sind wir ehrlich, Markus Söder war der Kandidat der Herzen".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 36  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
36 Kommentare
Artikel kommentieren