Rosenheimer Herbstfest fällt wegen Corona aus

Rosenheim (dpa/lby) - Das Rosenheimer Herbstfest fällt wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr aus. "Eine frühzeitige Absage des Herbstfests ermöglicht es allen Beteiligten, sich hierauf rechtzeitig einzustellen und einen möglichen wirtschaftlichen Schaden so gering wie möglich zu halten", teilten Stadt und Wirtschaftsverband am Dienstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Rosenheim (dpa/lby) - Das Rosenheimer Herbstfest fällt wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr aus. "Eine frühzeitige Absage des Herbstfests ermöglicht es allen Beteiligten, sich hierauf rechtzeitig einzustellen und einen möglichen wirtschaftlichen Schaden so gering wie möglich zu halten", teilten Stadt und Wirtschaftsverband am Dienstag mit. Die Wiesn hätte vom 29. August bis zum 13. September stattfinden sollen. In Bayern sind Großveranstaltungen bis mindestens 31. August wegen der hohen Ansteckungsgefahr untersagt. In den vergangenen Jahren hatten nach Schätzungen der Veranstalter rund eine Million Menschen das Fest besucht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren