Pavard startet mit hohen Zielen beim FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Abstieg mit dem VfB Stuttgart will Weltmeister Benjamin Pavard beim FC Bayern München Erfolge wie mit der französischen Fußball-Nationalmannschaft feiern. "Ich habe Hunger.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Verteidiger Benjamin Pavard bei seiner Vorstellung als Neuzugang beim FC Bayern. Foto: Peter Kneffel
dpa Verteidiger Benjamin Pavard bei seiner Vorstellung als Neuzugang beim FC Bayern. Foto: Peter Kneffel

München - Nach dem Bundesliga-Abstieg mit dem VfB Stuttgart will Weltmeister Benjamin Pavard beim FC Bayern München Erfolge wie mit der französischen Fußball-Nationalmannschaft feiern. "Ich habe Hunger. Ich habe Lust, alle Titel zu gewinnen, die Champions League, die Meisterschaft", sagte der 23 Jahre alte Abwehrspieler am Freitag bei seiner Vorstellung in München. Vor der Herausforderung FC Bayern habe er keine Angst. Er sei es mit Frankreich gewohnt, zu gewinnen. Auf eine Defensivposition mochte sich Pavard, der innen und außen verteidigen kann, nicht festlegen. "Der Coach entscheidet. Ich spiele jede Position." Sportdirektor Hasan Salihamidzic ist überzeugt, dass der 35 Millionen Euro teure Franzose "uns stärker macht".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren