Nürnberg eröffnet letzte Bundesligawoche gegen Wolfsburg

Nürnberg (dpa/lby) - Der 1. FC Nürnberg startet heute mit einem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg in die letzte Woche der Fußball-Bundesliga vor der Winterpause.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Helfer trägt eine Eckfahne mit dem Logo des 1. FC Nürnberg. Foto: Daniel Karmann/Archiv
dpa Ein Helfer trägt eine Eckfahne mit dem Logo des 1. FC Nürnberg. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Nürnberg (dpa/lby) - Der 1. FC Nürnberg startet heute mit einem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg in die letzte Woche der Fußball-Bundesliga vor der Winterpause. Das erklärte Ziel von "Club"-Trainer Michael Köllner lautet, mit seiner Mannschaft erfolgreich in den Jahresendspurt zu starten. "Es gibt drei Spiele in einer engen Taktung. Wir werden alles dafür tun, im ersten Spiel drei Punkte zu holen", sagte Köllner. Vor Weihnachten folgen dann noch die Partien in Mönchengladbach und gegen den SC Freiburg. Die Wolfsburger präsentierten sich zuletzt in starker Form. Sie holten aus den vergangenen drei Partien gegen die Europapokalstarter RB Leipzig, Eintracht Frankfurt und 1899 Hoffenheim sieben Punkte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren