Nach Streit mit Sohn: Eltern verletzen 16-Jährigen

Schweinfurt (dpa/lby) - Weil er sich nach Polizeiangaben mit ihrem 14-jährigen Sohn über mutmaßlich geklaute Kopfhörer gestritten hat, sollen Eltern in Unterfranken einen Jugendlichen angegriffen haben. Sie hätten den 16-Jährigen geschlagen und ihn mit einem Messer am Kopf verletzt, teilte die Polizei am Donnerstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
dpa Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Schweinfurt (dpa/lby) - Weil er sich nach Polizeiangaben mit ihrem 14-jährigen Sohn über mutmaßlich geklaute Kopfhörer gestritten hat, sollen Eltern in Unterfranken einen Jugendlichen angegriffen haben. Sie hätten den 16-Jährigen geschlagen und ihn mit einem Messer am Kopf verletzt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Er kam nach dem Angriff vom Montagabend in ein Krankenhaus. Der 43-jährige Vater des 14-Jährigen sitzt in Untersuchungshaft. Inwieweit andere Familienmitglieder bei dem Streit in einem Schweinfurter Mehrfamilienhaus beteiligt waren, war zunächst nicht klar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren