Munich Indoors verheißen Spektakel dank Top-Starterfeld

München (dpa/lby) - Die Munich Indoors setzen vom Donnerstag bis Sonntag auf ein illustres Starterfeld. "Wir haben dreimal so viele Reiter aus den besten 250 der Weltrangliste als im letzten Jahr", sagte Turnierchef Volker Wulff am Dienstag.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Lisa Müller und ihr Mann, Thomas Müller vom FC Bayern München mit dem 12-jährigen Pferd "Dave". Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild
dpa Lisa Müller und ihr Mann, Thomas Müller vom FC Bayern München mit dem 12-jährigen Pferd "Dave". Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Die Munich Indoors setzen vom Donnerstag bis Sonntag auf ein illustres Starterfeld. "Wir haben dreimal so viele Reiter aus den besten 250 der Weltrangliste als im letzten Jahr", sagte Turnierchef Volker Wulff am Dienstag. Zu den Wettkämpfen in der Olympiahalle, unter anderem dem Championat am Samstag und dem Großen Preis am Sonntag, haben sich erfolgreiche Athleten angekündigt. Darunter sind bei den Springreitern der ehemalige Team-Europameister Denis Lynch aus Irland, Team-Olympiasieger Kevin Staut aus Frankreich und der Niederländer Jeroen Dubbeldam, der jeweils Einzelgold bei Olympischen Spielen, Weltmeisterschaften und Europameisterschaften geholt hatte.

Bei den Dressurreitern steht unter anderem Lisa Müller im Fokus. Die Frau von Fußball-Profi Thomas Müller hatte jüngst beim Weltcup in Stuttgart einen überraschenden Sieg im Grand Prix gefeiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren