Motorradfahrer stirbt nach Sturz auf Motocross-Strecke

Marktoffingen (dpa/lby) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf einer Motocross-Strecke bei Marktoffingen (Landkreis Donau-Ries) tödlich verunglückt. Laut Mitteilung der Polizei vom Sonntag war der 28-Jährige vermutlich gestürzt und hatte dabei schwerste innere Verletzungen erlitten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht zur Unfallstelle. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
dpa Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht zur Unfallstelle. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Marktoffingen (dpa/lby) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf einer Motocross-Strecke bei Marktoffingen (Landkreis Donau-Ries) tödlich verunglückt. Laut Mitteilung der Polizei vom Sonntag war der 28-Jährige vermutlich gestürzt und hatte dabei schwerste innere Verletzungen erlitten. Ein Notarzt konnte den Motorradfahrer nicht mehr retten, der Mann starb am Samstag noch an der Unfallstelle.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren