Menschen in Bayern werden mehr und älter

Die Bevölkerung in Bayern wächst weiter. Im Jahr 2036 werden im Freistaat voraussichtlich fast 13,5 Millionen Menschen leben. Aber das Wachstum ist ungleich verteilt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bayern wird immer voller und älter: Auch München wird in den nächsten Jahren weiter wachsen.
dpa Bayern wird immer voller und älter: Auch München wird in den nächsten Jahren weiter wachsen.

Die Bevölkerung in Bayern wächst weiter. Im Jahr 2036 werden im Freistaat voraussichtlich fast 13,5 Millionen Menschen leben. Aber das Wachstum ist ungleich verteilt.

München - Mir wern oiwei mehra... oder auch: Die Bevölkerung in Bayern wächst - und wird älter. Im Jahr 2036 werden im Freistaat voraussichtlich fast 13,5 Millionen Menschen leben, das bedeutet einen Zuwachs von fast 540.000 Menschen.  Zudem wird das Durchschnittsalter bis dahin wohl um zweieinhalb auf 46,0 Jahre ansteigen.

Das teilte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Montag in München mit. Die Zahlen basieren auf Berechnungen des Bayerischen Landesamtes für Statistik.

Doch das Bevölkerungswachstum ist innerhalb Bayerns sehr ungleich verteilt: In Unter- und Mittelfranken werden 2036 wohl über 100.000 Menschen weniger wohnen. Oberbayern mit der Metropolregion München hingegen soll um bis zu zehn Prozent wachsen.

Lesen Sie hier alle Neuigkeiten aus Bayern

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren