Mehrere Fälle von Brandlegung in Münchner Stadtteil

München (dpa/lby) - Fünf Fälle von Brandlegung an Containern und Mülltonnen sind im Münchner Stadtteil Freimann gemeldet worden. Außerdem sei versucht worden, den Tankdeckel eines geparkten Autos anzuzünden, teilte die Polizei am Dienstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München (dpa/lby) - Fünf Fälle von Brandlegung an Containern und Mülltonnen sind im Münchner Stadtteil Freimann gemeldet worden. Außerdem sei versucht worden, den Tankdeckel eines geparkten Autos anzuzünden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Sachbeschädigungen hätten sich vergangene Woche im Zeitraum von Montag bis Sonntag ereignet, hieß es weiter. Der Schaden beträgt mehr als 2000 Euro. Über den oder die Täter war zunächst nichts bekannt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren