Lkw umgekippt: Komplizierte Bergung auf der A8

Am Montagnachmittag ist auf der A8 in Höhe Freiling bei Teisendorf ein Lkw umgekippt. Die Bergungsarbeiten dauerten bis zum späten Abend.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf der A8 ist am Montagnachmittag ein Lkw umgekippt.
FDL/Lamminger 4 Auf der A8 ist am Montagnachmittag ein Lkw umgekippt.
Auf der A8 ist am Montagnachmittag ein Lkw umgekippt.
FDL/Lamminger 4 Auf der A8 ist am Montagnachmittag ein Lkw umgekippt.
Auf der A8 ist am Montagnachmittag ein Lkw umgekippt.
FDL/Lamminger 4 Auf der A8 ist am Montagnachmittag ein Lkw umgekippt.
Auf der A8 ist am Montagnachmittag ein Lkw umgekippt.
FDL/Lamminger 4 Auf der A8 ist am Montagnachmittag ein Lkw umgekippt.

Freiling bei Teisendorf - Auf der A8 in Richtung Salzburg ist es am Nachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei kam ein Lkw aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und blieb quer über der Mittelleitplanke liegen. 

Die Feuerwehren aus Anger und Teisendorf reinigten die Fahrbahn vom ausgelaufenen Diesel. Bevor der Lkw geborgen werden konnte, mussten die Einsatzkräfte das geladene Holz abladen.

Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt, über die Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt. 

Lesen Sie hier: Briefwahlunterlagen verschwunden - Polizei ermittelt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren