Ladendieb rennt durch Glastür und entkommt

 Nachdem er bei einem Diebstahl entdeckt worden war, ist ein unbekannter Mann durch eine Glastür gerannt und geflüchtet.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
dpa Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Regensburg - Nachdem er bei einem Diebstahl entdeckt worden war, ist ein unbekannter Mann durch eine Glastür gerannt und geflüchtet. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde der etwa 40-jährige Mann am Freitag in Regensburg dabei erwischt, wie er mit Waren im Wert von 11,37 Euro einen Supermarkt verlassen wollte. Als ein Verkäufer den Mann darauf ansprach, flüchtete er und rannte dabei durch eine Glastür, die dabei zu Bruch ging. Der Verkäufer stoppte den Dieb zunächst auf einem Parkplatz, dort aber schlug der Mann dem Verkäufer ins Gesicht und setzte seine Flucht fort. Die Polizei sucht nun nach dem Täter. An der Glastür entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro.

Lesen Sie auch: Würzburg - Ladendieb isst rohes Fleisch im Supermarkt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren