Im dritten Anlauf: Bause auf die Landesliste gewählt

Die Fraktionschefin der Grünen im bayerischen Landtag, Margarete Bause, ist im dritten Anlauf doch noch auf die Landesliste ihrer Partei für die Bundestagswahl gewählt worden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Margarete Bause schaffte es doch noch auf die Landesliste der bayerischen Grünen für die Bundestagswahl 2017.
dpa Margarete Bause schaffte es doch noch auf die Landesliste der bayerischen Grünen für die Bundestagswahl 2017.

Augsburg - Bei dem Landesparteitag in Augsburg wählten die Delegierten Bause am Samstag auf Platz neun der Liste. Am Freitagabend war Bause noch mit ihrer Kandidatur für die als sicher geltenden Plätze fünf und sieben gescheitert.

Derzeit stellen die bayerischen Grünen neun Bundestagsabgeordnete in Berlin. Sollte das Ergebnis der Partei bei der Wahl im nächsten Jahr nicht deutlich schlechter ausfallen als 2013, hat Bause also gute Chancen, nach Berlin wechseln zu können.

Claudia Roth erneut Spitzenkandidatin der Grünen

Schon am Freitag fiel die Entscheidung, dass Claudia Roth auch 2017 die bayerischen Grünen in die Bundestagswahl führen wird. Roth erhielt auf dem Parteitag 91,5 Prozent der Stimmen. Sie ist damit zum fünften Mal in Folge die Spitzenkandidatin auf Landesebene.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren