Hannes Jaenicke: Spagat zwischen Klimaschutz und Alltag

Der Schauspieler Hannes Jaenicke (60) vermeidet nach eigenen Angaben Plastik und isst meistens vegan - damit will er für eine ausgewogene Klimabilanz sorgen. Wann immer es möglich sei, geht er bei Fridays for Future mit, sagte er in einem "tz"-Interview (Mittwoch).
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Hannes Jaenicke, Schauspieler. Foto: David Young/dpa/Archivbild
dpa Hannes Jaenicke, Schauspieler. Foto: David Young/dpa/Archivbild

München - Der Schauspieler Hannes Jaenicke (60) vermeidet nach eigenen Angaben Plastik und isst meistens vegan - damit will er für eine ausgewogene Klimabilanz sorgen. Wann immer es möglich sei, geht er bei Fridays for Future mit, sagte er in einem "tz"-Interview (Mittwoch). Klimaaktivisten empfehle er, noch lauter zu werden. Er selbst gehöre zu der Generation, die alles gemacht habe, worauf sie Lust gehabt habe: "Wir sind um die Welt gereist und haben uns nach Lust und Laune ausgetobt." Nun versuche er mit seinem Lebensstil das Klima zu schützen, indem er Secondhand-Kleidung kaufe oder bei Flügen den CO2-Ausgleich zahle. Trotzdem liebe er Skiausflüge und Surfen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren