Gegen Chelsea "Zeichen setzen": Goretzka einsatzfähig

Hansi Flick will mit dem FC Bayern München im Champions-League-Spiel beim FC Chelsea Entschlossenheit demonstrieren. "Wir müssen mutig und selbstbewusst auftreten", sagte Flick an seinem 55.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Trainer Hansi Flick geht über den Platz. Foto: Matthias Balk/dpa
dpa Trainer Hansi Flick geht über den Platz. Foto: Matthias Balk/dpa

London - Hansi Flick will mit dem FC Bayern München im Champions-League-Spiel beim FC Chelsea Entschlossenheit demonstrieren. "Wir müssen mutig und selbstbewusst auftreten", sagte Flick an seinem 55. Geburtstag im Stadion an der Stamford Bridge in London. Er will mit dem deutschen Fußball-Rekordmeister im Achtelfinal-Hinspiel "ein Zeichen setzen". Mittelfeldspieler Leon Goretzka ist nach Flicks Angaben wieder einsatzfähig: "Leon hat keine Probleme mehr."

Nationalspieler Joshua Kimmich ermahnte zu einem mutigeren Auftritt als im Achtelfinal-Hinspiel vor einem Jahr beim FC Liverpool. "Wir waren damals mit dem 0:0 zufrieden", erinnerte Kimmich: "Diesmal wollen wir anders auftreten, das Spiel mehr in die Hand nehmen. Wir wollen hier mutig auftreten", kündigte der Mittelfeldspieler an.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren