Update

Frontal erfasst: Mann (45) stirbt bei Unfall auf A94

Bei dem tragischen Unfall kommt für den Autofahrer jede Hilfe zu spät. Die Fahrbahn Richtung München musste für mehrere Stunden gesperrt werden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Die Polizei hat die A94 in Richtung München komplett gesperrt.
Die Polizei hat die A94 in Richtung München komplett gesperrt. © David Young/dpa/Archiv

Mühldorf - Schwerer Unfall auf der A94 in Fahrtrichtung München: Am Montagmorgen ist dort nach Polizeiangaben ein 45-Jähriger ums Leben gekommen.

Wie die Beamten berichten, war der Mann aus Altötting mit seinem Kleinwagen entweder sehr langsam auf dem Standstreifen unterwegs oder stand bereits dort, als ein weiterer Pkw von hinten kam und auf das Auto des 45-Jährigen am Standstreifen auffuhr.

A94: Mann wird von Auto erfasst

Dadurch wurde der Kleinwagen zunächst nach rechts in die Leitplanke gedrückt und anschließend nach links in die Mittelleitplanke geschoben. Nun stieg der 45-Jährige offenbar aus seinem Fahrzeug aus und befand sich dann zwischen seinem Auto und der Mittelleitplanke.

Ein weiterer Autofahrer, der von hinten an die Unfallstelle heranfuhr, konnte nicht mehr bremsen und versuchte, links am Auto des Altöttingers vorbeizufahren. Aufgrund der Dunkelheit nahm der den 45-Jährigen nicht wahr und erfasste ihn frontal. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Zweiter Unfall auf A94 an Unfallstelle

Die beiden anderen beteiligten Pkw-Fahrer wurden leicht verletzt. Eine Überprüfung ergab, dass sie beide nüchtern und fahrtüchtig waren. 

Lesen Sie auch

An der Unfallstelle kam es noch zu einem weiteren Verkehrsunfall: Ein nachfolgender Sattelzug musste stark bremsen und fuhr auf einen Kleintransporter auf. Auch hierbei gab es zwei leicht verletzte Personen. 

Für die Unfallaufnahme musste die Autobahn Richtung München komplett gesperrt werden. Es entwickelte sich ein größerer Rückstau.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare