Feuer in Mehrfamilienhaus – Frau springt aus 2. Stock

Am Donnerstagmorgen ist in einem Mehrfamilienhaus in Rosenheim aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen, das in kürzester Zeit das gesamte Obergeschoss erfasste. Eine Frau konnte sich nur noch durch einen Sprung aus dem zweiten Stock retten.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.
Gaulke 21 Feuer in einem Rosenheimer Mehrfamilienhaus. Die Bilder vom dramatischen Einsatz.

Rosenheim –  Gegen 05.30 Uhr am Donnerstag, 14.04.2016, riefen gleich mehrere Personen in Rosenheim bei Polizei und Feuerwehr an und meldeten ein Feuer in einem Mehrparteienhaus in Sepp-Sebald-Siedlung. Unverzüglich setzten sich Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei in Bewegung.

Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim trafen als erste vor Ort ein. Zu diesem Zeitpunkt schlugen bereits Flammen aus dem Dach und die Wohnungen im zweiten Stock des Gebäudes brannten lichterloh.

Lesen Sie auch: Hubschrauberstaffel - Heli-Cops, Helden der Lüfte

Auf dem Balkon des zweiten Stockwerks stand eine Frau, die dann offenbar in höchster Not herunter sprang und vor dem Haus auf einer Wiese aufschlug. Polizeibeamte zogen die Frau von dem brennenden Haus weg, baten andere Bewohner um Wasser und kühlten damit deren schwere Brandverletzungen.

Weitere Polizeibeamte verschafften sich Zutritt zum Gebäude und brachten Anwohner ins Freie. Auf der Rückseite des Gebäudes hatte ein Bewohner bereits mehrere Bettlaken zusammengeknotet und wollte sich daran abseilen. In dem Moment traf dann jedoch die Feuerwehr ein und konnte ihn mit einer Leiter retten.

Den Feuerwehrkräften gelang es, ein Übergreifen des Feuers auf weitere Gebäudeteile zu verhindern und den Brand innerhalb einer Stunde zu löschen. In der Folge mussten jedoch aufwändige Arbeiten betrieben werden, um Glutnester abzulöschen und ein erneutes Aufflammen zu verhindern.

Vier Personen wurden in Krankenhäuser eingeliefert, darunter auch die 62-Jährige Frau, die sich mit einem Sprung gerettet hatte. Sie kam per Polizeihubschrauber in eine Spezialklinik. Die drei weiteren Personen hatten Rauchgasvergiftungen erlitten.

Eine Polizeibeamtin hatte sich bei der Rettungsaktion ebenfalls eine Rauchgas-Intoxikation zugezogen und wurde später versorgt. 25 Anwohner, deren Wohnungen durch das Feuer und Rauchgase direkt betroffen waren, wurden durch Rettungskräfte in eine Sammelunterkunft gebracht und dort versorgt. Insgesamt waren an dem Einsatz 56 Feuerwehrleute und 58 Frauen und Männer der Rettungsdienste beteiligt.

Die Kripo Rosenheim hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren