FC Bayern will Aufholjagd in der Bundesliga vorantreiben

Der FC Bayern München startet seine angestrebte Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga mit der Partie bei der TSG 1899 Hoffenheim. Zum Rückrunden-Auftakt heute (20.30 Uhr/ZDF und Eurosport Player) liegt der Tabellenzweite sechs Punkte hinter Herbstmeister Borussia Dortmund.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Sinsheim - Der FC Bayern München startet seine angestrebte Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga mit der Partie bei der TSG 1899 Hoffenheim. Zum Rückrunden-Auftakt heute (20.30 Uhr/ZDF und Eurosport Player) liegt der Tabellenzweite sechs Punkte hinter Herbstmeister Borussia Dortmund. Zuletzt gewannen die Münchner sechs Mal nacheinander den Titel. In Sinsheim tritt die Mannschaft von Trainer Niko Kovac ohne die verletzten Routiniers Franck Ribéry und Arjen Robben sowie ohne Corentin Tolisso an.

Man wolle mit einem guten Start schnell an Selbstvertrauen gewinnen, sagte Kovac. Hoffenheim kämpft als Siebter um den Anschluss an die Spitzengruppe. Trainer Julian Nagelsmann, der zur neuen Saison zu RB Leipzig wechselt, bestreitet sein 100. Bundesliga-Spiel als Chefcoach der Kraichgauer. Der 31-Jährige hofft auf seinen dritten Heimsieg gegen die Bayern in Folge.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren