FC Bayern strebt gegen Paris dritten CL-Triumph an

Der FC Bayern München strebt heute im Estádio da Luz von Lissabon seinen dritten Titelgewinn in der Champions League nach 2001 und 2013 an. Gegner im insgesamt sechsten Königsklassen-Finale des deutschen Fußball-Rekordchampions ist der französische Meister Paris Saint-Germain mit den Stürmerstars Neymar und Kylian Mbappé.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Trainer Hansi Flick vom FC Bayern München. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild
dpa Trainer Hansi Flick vom FC Bayern München. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild

Lissabon - Der FC Bayern München strebt heute im Estádio da Luz von Lissabon seinen dritten Titelgewinn in der Champions League nach 2001 und 2013 an. Gegner im insgesamt sechsten Königsklassen-Finale des deutschen Fußball-Rekordchampions ist der französische Meister Paris Saint-Germain mit den Stürmerstars Neymar und Kylian Mbappé. Ein Jahr nach Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool wird in Portugal wieder ein deutscher Trainer in der Königsklasse triumphieren - Bayerns Hansi Flick oder Thomas Tuchel mit Paris.

Für die Bayern wäre es das zweite Triple nach 2013. Damals gewannen die Münchner unter Jupp Heynckes erstmals in der Vereinshistorie die Titel in der Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Champions League. Das Endspiel der offensivstarken Teams bildet den Schlusspunkt einer wegen der Coronavirus-Pandemie extrem langen Saison. Auch der krönende Abschluss des Finalturniers in Lissabon findet ohne Fans im Stadion statt. Neben Sky und DAZN überträgt das ZDF die Partie auch frei empfangbar im Fernsehen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren