FC Bayern in Leverkusen doch ohne Mittelfeldspieler Thiago

Der FC Bayern muss im Gastspiel der Fußball-Bundesliga bei Bayer Leverkusen nun doch auf Thiago verzichten. Das gab der Rekordmeister am Samstagmorgen bekannt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bayern Münchens Thiago beim Training. Foto: Peter Kneffel/Archiv
dpa Bayern Münchens Thiago beim Training. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Leverkusen - Der FC Bayern muss im Gastspiel der Fußball-Bundesliga bei Bayer Leverkusen nun doch auf Thiago verzichten. Das gab der Rekordmeister am Samstagmorgen bekannt. Der Mittelfeldspieler leidet an muskulären Problemen. Trainer Niko Kovac war zuletzt noch von einer rechtzeitigen Genesung des Spaniers ausgegangen, verzichtet in der Partie um 15.30 Uhr nun aber doch auf einen Einsatz Thiagos. Daneben fehlt auch Torhüter Manuel Neuer wegen einer nicht genauer definierten Verletzung an der rechten Hand. Er wird von Sven Ulreich vertreten. Auch die Routiniers Arjen Robben und Franck Ribéry sind wegen Trainingsrückstands nicht dabei. Dafür rücken Lukas Mai und der 17 Jahre alte Joshua Zirkzee in den Kader.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren