FC Bayern empfängt Schalke 04: Augsburg bei Union Berlin

München (dpa/lby) - Der FC Bayern München will in der Bundesliga seine Jagd auf Spitzenreiter RB Leipzig fortsetzen. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick empfängt zum Topspiel heute (18.30 Uhr) in der heimischen Arena den FC Schalke 04.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Joshua Kimmich vom FC Bayern München spielt den Ball. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild
dpa Joshua Kimmich vom FC Bayern München spielt den Ball. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Der FC Bayern München will in der Bundesliga seine Jagd auf Spitzenreiter RB Leipzig fortsetzen. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick empfängt zum Topspiel heute (18.30 Uhr) in der heimischen Arena den FC Schalke 04. Die Münchner haben als Tabellenzweiter vier Punkte Rückstand auf die Leipziger. Nach einer Gelb-Sperre kehrt Joshua Kimmich in die Bayern-Mannschaft zurück. Der neue Rechtsverteidiger Álvaro Odriozola von Real Madrid wird wohl noch nicht beginnen. Der künftige Bayern-Torhüter Alexander Nübel ist bei Schalke wegen einer Roten Karte noch gesperrt.

Der FC Augsburg tritt heute (15.30 Uhr) bei Aufsteiger Union Berlin an. Eine Woche nach dem spektakulären 3:5 gegen Vizemeister Borussia Dortmund erwartet Trainer Martin Schmidt ein sehr körperliches Spiel mit vielen hohen Bällen. "Wir wollen denen ein Bein stellen", kündigte der Schweizer Coach an. Der lange an der Schulter verletzte isländische Stürmer Alfred Finnbogason könnte in den Kader zurückkehren.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren