Fast 4,6 Promille! Suff-Fahrer begeht Fahrerflucht

Mit 4,58 Promille hat ein 63-Jähriger in Wunsiedel einen Unfall verursacht und ist anschließend weitergefahren.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Unfallverursacher hatte 4,58 Promille Alkohol im Blut.
Uli Deck/dpa Der Unfallverursacher hatte 4,58 Promille Alkohol im Blut.

Wunsiedel - Nach Angaben der Polizei vom Sonntag nahm der Mann am Samstagmittag einem 39-Jährigen an einer Kreuzung die Vorfahrt und fuhr ihm seitlich ins Auto. Der Geschädigte konnte sich das Nummernschild merken und alarmierte die Polizei. Die Beamten fuhren zur Wohnung des 63-Jährigen und ließen ihn pusten.

Er musste sofort seinen Führerschein abgegeben. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro.

Lesen Sie auch: Mann beleidigt betrunken seine Ehefrau

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren