Entwarnung bei Bayern-Profi Coman: Nur kurze Pause

Bayern-Profi Kingsley Coman hat sich beim 3:0-Sieg im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Chelsea eine leichte Zerrung zugezogen. Nach Angaben des deutschen Fußball-Rekordmeisters vom Dienstagabend muss der Franzose "fünf Tage pausieren".
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bayerns Kingsley Coman. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild
dpa Bayerns Kingsley Coman. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

London - Bayern-Profi Kingsley Coman hat sich beim 3:0-Sieg im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Chelsea eine leichte Zerrung zugezogen. Nach Angaben des deutschen Fußball-Rekordmeisters vom Dienstagabend muss der Franzose "fünf Tage pausieren". Coman war in der 66. Minute ausgewechselt worden. Damit wird der 23-Jährigein der Bundesliga am Samstag bei der TSG 1899 Hoffenheim definitiv fehlen, könnte aber im DFB-Pokal am Dienstag beim FC Schalke 04 wieder zum Einsatz kommen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren