Endgültiges Aus fürs italienische Konsulat

Das Außenministerium verweigert sogar die Genehmigung für eine Konsular-Agentur als Ersatz
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Illustration
dpa Illustration

NÜRNBERG - Das Außenministerium verweigert sogar die Genehmigung für eine Konsular-Agentur als Ersatz

Verärgerung beim „Koordinationskreis für den Erhalt des italienischen Konsulates in Nürnberg“: Das deutsche Außenministerium verweigert die Genehmigung für eine italienische Konsular-Agentur in Nürnberg.

Die hätte die Aufgaben des Konsulats übernehmen können, das bald geschlossen wird. Die italienische Politik hatte der Lösung bereits zugestimmt. Für die Agentur als Konsulats-Ersatz hatten sich auch OB Ulrich Maly sowie die Bundestagsabgeordneten Günter Gloser (SPD) und Michael Frieser (CSU) eingesetzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren