CSU-Generalsekretär: 2019 Jahr der Geschlossenheit der Union

CSU-Generalsekretär Markus Blume hat nach den heftigen Streitereien der vergangenen Jahre ein neues Miteinander der Union angekündigt. 2019 werde ein Jahr der Geschlossenheit in der CSU werden, "aber auch der neuen Gemeinsamkeit zwischen CDU und CSU", sagte Blume am Samstag zum Auftakt des CSU-Wahlparteitags in München.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Markus Blume, CSU-Generalsekretär, spricht auf einer Delegiertenversammlung. Foto: Matthias Balk/Archiv
dpa Markus Blume, CSU-Generalsekretär, spricht auf einer Delegiertenversammlung. Foto: Matthias Balk/Archiv

München - CSU-Generalsekretär Markus Blume hat nach den heftigen Streitereien der vergangenen Jahre ein neues Miteinander der Union angekündigt. 2019 werde ein Jahr der Geschlossenheit in der CSU werden, "aber auch der neuen Gemeinsamkeit zwischen CDU und CSU", sagte Blume am Samstag zum Auftakt des CSU-Wahlparteitags in München. Besonders hob er die Bedeutung der Europawahl Ende Mai hervor. Im Anschluss begann der scheidende CSU-Chef Horst Seehofer mit seiner Abschiedsrede.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren