Circus Krone sagt Vorstellungen nur fürs Wochenende ab

München (dpa/lby) - Auch der international bekannte Münchner Circus Krone sagt wegen des Coronavirus seine Vorstellungen ab - aber zunächst nur für dieses Wochenende. Das teilte die Zirkusdirektion am Freitag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jana Mandana Lacey-Krone, Chefin von Circus Krone und Ehemann Martin Lacey jr., Raubtierdompteur, lächeln. Foto: Ursula Düren/dpa/Archivbild
dpa Jana Mandana Lacey-Krone, Chefin von Circus Krone und Ehemann Martin Lacey jr., Raubtierdompteur, lächeln. Foto: Ursula Düren/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Auch der international bekannte Münchner Circus Krone sagt wegen des Coronavirus seine Vorstellungen ab - aber zunächst nur für dieses Wochenende. Das teilte die Zirkusdirektion am Freitag mit. Die Karten sollen dann für die kommende Winterspielzeit gelten.

Martin Lacey-Krone sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Das ist eine Katastrophe für uns, aber es ist auch eine Katastrophe für alle. Es ist wirklich sehr traurig!", sagte der Ehemann der Zirkusdirektorin Jana Mandana Lacey-Krone.

Bayerns Behörden haben dagegen für die nächsten Wochen die Absage sämtlicher Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern empfohlen. Es zeichnet sich ab, dass auch der Zirkus länger pausieren könnte: "Es kann jederzeit zu weiteren Verlegungen kommen", hieß es in der Mitteilung.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren