Circus Krone sagt Vorstellungen nur fürs Wochenende ab

München (dpa/lby) - Auch der international bekannte Münchner Circus Krone sagt wegen des Coronavirus seine Vorstellungen ab - aber zunächst nur für dieses Wochenende. Das teilte die Zirkusdirektion am Freitag mit.
von  dpa
Jana Mandana Lacey-Krone, Chefin von Circus Krone und Ehemann Martin Lacey jr., Raubtierdompteur, lächeln. Foto: Ursula Düren/dpa/Archivbild
Jana Mandana Lacey-Krone, Chefin von Circus Krone und Ehemann Martin Lacey jr., Raubtierdompteur, lächeln. Foto: Ursula Düren/dpa/Archivbild © dpa

München (dpa/lby) - Auch der international bekannte Münchner Circus Krone sagt wegen des Coronavirus seine Vorstellungen ab - aber zunächst nur für dieses Wochenende. Das teilte die Zirkusdirektion am Freitag mit. Die Karten sollen dann für die kommende Winterspielzeit gelten.

Martin Lacey-Krone sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Das ist eine Katastrophe für uns, aber es ist auch eine Katastrophe für alle. Es ist wirklich sehr traurig!", sagte der Ehemann der Zirkusdirektorin Jana Mandana Lacey-Krone.

Bayerns Behörden haben dagegen für die nächsten Wochen die Absage sämtlicher Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern empfohlen. Es zeichnet sich ab, dass auch der Zirkus länger pausieren könnte: "Es kann jederzeit zu weiteren Verlegungen kommen", hieß es in der Mitteilung.