Charlotte Knobloch: Unendliche Trauer über Vogels Tod

Die Jüdische Gemeinde München und Oberbayern hat mit Betroffenheit auf den Tod des früheren SPD-Vorsitzenden Hans-Jochen Vogel reagiert. "Der Tod von Hans-Jochen Vogel hinterlässt mich in unendlicher Trauer", sagte Präsidentin Charlotte Knobloch am Sonntag in München.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Charlotte Knobloch. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild
dpa Charlotte Knobloch. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild

München - Die Jüdische Gemeinde München und Oberbayern hat mit Betroffenheit auf den Tod des früheren SPD-Vorsitzenden Hans-Jochen Vogel reagiert. "Der Tod von Hans-Jochen Vogel hinterlässt mich in unendlicher Trauer", sagte Präsidentin Charlotte Knobloch am Sonntag in München. "Nicht nur als Politiker hat er unser Land und insbesondere München geprägt wie kein Zweiter; sein Wirken in der Stadt ist bis heute allgegenwärtig." Vogels Geradlinigkeit und Offenheit seien einzigartig gewesen und würden unvergessen bleiben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren