Buchbach: Mutter und ihre beiden Töchter bei Unfall verletzt

In der Neujahrsnacht war eine Mutter mit ihren beiden Töchtern im Auto unterwegs Richtung Buchbach. Doch das Auto kam von der Straße ab und überschlug sich.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
fib 9 In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
fib 9 In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
fib 9 In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
fib 9 In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
fib 9 In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
fib 9 In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
fib 9 In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
fib 9 In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.
fib 9 In der Neujahrsnacht ist auf der Staatsstraße nach Buchbach ein Unfall passiert: Drei Personen wurden dabei verletzt.

Buchbach - In der Neujahrsnacht gegen 1 Uhr morgens ist auf der Staatsstraße 2087 von Wörth in Richtung Buchbach (Landkreis Mühldorf am Inn) ein Unfall passiert: Wie die Polizei am Dienstag berichtet, fuhr eine 34-jährige Taufkirchnerin auf der Straße in Richtung Buchbach. Sie hatte ihre 9-jährige Tochter auf dem Beifahrersitz und ihre 17-jährige Tochter auf der Rückbank sitzen. Die 17-Jährige war nicht angeschnallt. 

Auto bleibt auf dem Dach liegen

Aus bisher ungeklärten Gründen kam die Frau in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach im Graben neben der Fahrbahn liegen. Alle drei Insassen kamen mit Prellungen und Schürfwunden davon. Sie wurden leicht verletzt mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Altötting gebracht.

Am Unfallort waren die Feuerwehren Schwindegg und Buchbach zur Sperrung und Absicherung im Einsatz. Gegen die 34-Jährige wird nun ermittelt, da laut Polizei ihr Auto nicht zugelassen war und entsprechend nicht versichert ist. 

Lesen Sie auch: 13 Katzen und Papagei aus verwahrloster Wohnung gerettet

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren