Bub bleibt auf Spielplatz in Hängebrücke stecken

Straubing (dpa/lby) - Ein Vierjähriger ist auf einem Spielplatz in Straubing in einer Hängebrücke steckengeblieben und von der Feuerwehr befreit worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, rutschte der Bub am Vortag mit einem Fuß zwischen die Tritthölzer der Hängebrücke und kam nicht mehr heraus.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Straubing (dpa/lby) - Ein Vierjähriger ist auf einem Spielplatz in Straubing in einer Hängebrücke steckengeblieben und von der Feuerwehr befreit worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, rutschte der Bub am Vortag mit einem Fuß zwischen die Tritthölzer der Hängebrücke und kam nicht mehr heraus. Die Feuerwehrleute durchschnitten die Seile. Das Kind blieb unverletzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren