Bezirkstags-Boss führt Trachten-Gewänder vor

Richard Bartsch im Kampf gegen bajuwarische Volkstümelei in Franken
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Passt doch gut: Evelyn Gillmeister-Geisenhof legt bei Bezirkstags-Chef Richard Bartsch letzte Hand an.
Berny Meyer Passt doch gut: Evelyn Gillmeister-Geisenhof legt bei Bezirkstags-Chef Richard Bartsch letzte Hand an.

NÜRNBERG - Richard Bartsch im Kampf gegen bajuwarische Volkstümelei in Franken

Dem „pseudo-bayerischen Landhausstil“ will der Bezirk Mittelfranken in fränkischen Bierzelten künftig entschieden entgegentreten. Und zwar mit modernen fränkischen Trachten, die Evelyn Gillmeister-Geisenhof, die Leiterin der Trachtenforschungsstelle Mittelfranken, entworfen hat.

Jetzt wurden die Männer-Modelle „Gustav“, „Leonhard“ und „Wunibald“ von Bezirksräten erstmals öffentlich präsentiert. Der Chef, Bezirkstags-Präsident Richard Bartsch, führte die Mittelfranken-Tracht am eigenen Leib vor.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren