Beim Überholen: BMW knallt in Heuwender-Traktor

Unglaubliches Glück hatte ein Mann am Sonntag bei Engkofen: Obwohl sich sein BMW beim Überholen in einem Traktor mit Heuwender verkantete, blieb der Fahrer selbst unverletzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
fib/DG 12 Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
fib/DG 12 Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
fib/DG 12 Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
fib/DG 12 Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
fib/DG 12 Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
fib/DG 12 Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
fib/DG 12 Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
fib/DG 12 Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
fib/DG 12 Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
fib/DG 12 Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
fib/DG 12 Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.
fib/DG 12 Weder der Traktor- noch der Pkw-Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Angesichts dieser Bilder eigentlich nur schwer vorzustellen.

Engkofen - Der Mann wollte den Traktor mit angeschlossenem Heuwender auf der Staatsstraße 2083 auf Höhe der Ortschaft Engkofen (Lkr. Landshut) überholen. Nach Informationen vor Ort fuhr der Traktorfahrer - wohl aus Unachtsamkeit - etwas über die Fahrbahnmitte hinaus – und das gerade, als der BMW-Fahrer an ihm vorbeiziehen wollte.

Das Auto verkantete sich daraufhin unter dem Heuwender und wurde in den Graben geschleudert. Beide Fahrzeuginsassen blieben sowohl durch den Aufprall als auch durch die gefährlichen Zinken des Heuwenders unverletzt – sie konnten das Auto ohne Hilfe verlassen.

Die Bergung der demolierten Fahrzeuge gestaltete sich kompliziert – die Feuerwehr aus Aham musste die Staatsstraße für rund zwei Stunden komplett sperren. Am BMW entstand Totalschaden, der Schaden am Heuwender kann derzeit noch nicht eingeschätzt werden.

Lesen Sie auch: Landwirt (†56) von eigenem Traktor erdrückt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren