Bei Straubing: 26-Jähriger geht in Donau unter - Suche erfolglos

In der Donau kommt es erneut zu einem Badeunfall. Am Montagabend geht ein Schimmer im Fluss unter.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In der Donau ist am Montagabend bei Straubing ein Schwimmer untergegangen. Er wird noch gesucht. (Symbolbild)
Armin Weigel/dpa In der Donau ist am Montagabend bei Straubing ein Schwimmer untergegangen. Er wird noch gesucht. (Symbolbild)

Straubing - Beim Baden in der Donau in Straubing ist am Montagabend ein 26-Jähriger untergegangen. Die Suche nach ihm, an dem auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, blieb bisher erfolglos, wie die Polizei mitteilte. Der Kollege wurde von der Krisenintervention betreut.

Trotz intensiver Suche sei der geübte Schwimmer noch nicht gefunden worden, teilte das Polizeipräsidium Niederbayern am Dienstagmorgen in Straubing mit. Augenzeugen bittet das Polizeipräsidium Niederbayern, sich zu melden.

Weitere Badeunfälle in Bayern und München

Am Sonntag war ebenfalls in Niederbayern ein Vierjähriger in der Donau ertrunken. Zwei Stunden nach seinem Verschwinden am Sonntagnachmittag bargen Helfer die Leiche des Kindes aus dem Wasser. Der Bub hatte sich nach Polizeiangaben vom Montag mit seinen 44 Jahre und 26 Jahre alten Eltern und drei Geschwistern am Donauufer bei Osterhofen (Landkreis Deggendorf) aufgehalten.

Am Sonntagnachmittag war im Riemer See in München einem Zeugenbericht zufolge ein Mann untergegangen. Ein Mitarbeiter der Wasserwacht habe beobachtet, wie eine männliche Person in dem Badegewässer untertauchte und nicht mehr nach oben kam, teilte die Polizei am Montag mit. Nach dem mutmaßlichen Unglück suchte ein großes Aufgebot von Polizei und Rettungsdiensten nach dem Verschwundenen - ebenso erfolglos.

Lesen Sie auch: Mann geht im Riemer See unter - Suche erfolglos

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren