Am Schliersee: Mountainbiker (39) stirbt bei Sturz

Bei einem Unfall am Schliersee ist am Freitag ein Mountainbiker (39) ums Leben gekommen. Auch ein zufällig anwesender Arzt konnte den Mann nicht retten. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Mountainbiker kam bei einem Sturz ums Leben. (Symbolbild)
imago images / Westend61 Der Mountainbiker kam bei einem Sturz ums Leben. (Symbolbild)

Rohnberg/Schliersee - Tragischer Unfall bei der Abfahrt: Ein 39-jähriger Mountainbiker aus Schliersee ist am Freitag gestorben, nachdem er gegen einen Baum gekracht war.

Wie die Polizei Miesbach mitteilt, verlor der 39-Jährige am 1. Mai bei der Abfahrt an einem starken Gefälle die Kontrolle über sein Mountainbike. Er schleuderte daraufhin in einen Baum, wodurch er tödliche Verletzungen erlitt. 

Ein Arzt, der zufällig zum Wandern im Gelände unterwegs war, entdeckte den Mann und leitete lebensrettende Maßnahmen ein. Auch seine schnelle Hilfe konnte den Verunglückten jedoch nicht mehr retten.

Lesen Sie hier: Einbrecher schlägt Pflegerin nieder und entkommt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren