Gottschalk kehrte heim

Der „Wetten, dass?“-Moderator kam als Star-Gast nach Kulmbach
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Stargäste: Thomas Gottschalk und Peter Wackel.
Jürgen Friedrich Stargäste: Thomas Gottschalk und Peter Wackel.

Der „Wetten, dass?“-Moderator kam als Star-Gast nach Kulmbach

NÜRNBERG Der verlorene Sohn kehrte heim: Entertainer Thomas Gottschalk war als Star-Moderator zum Summer-Rock- und Popfestival in seine Heimatstadt Kulmbach geladen. Gottschalk lebte lange in Kalifornien und wohnt jetzt mit seiner Frau Thea und den beiden Söhnen auf dem Schloß Marienfels im rheinischen Remagen.

Mit den 4000 Besuchern der Sommerparty erinnerte sich der „Thommy“ aber gerne zurück in seine Jugendzeit in Kulmbach. Auf der Bühne sang der ehemalige Messdiener das Kulmbacher Gregori-Lied und erzählte, dass er „bei der Elfriede vom KDM scho 2000 Currywürste gefressen“ hat. Gottschalk verzichtete auf seine Gage für diesen Auftritt. Das Geld ging an Kinder- und Jugendeinrichtungen der Region. Der Erlanger Party-König Peter Wackel sorgte mit seinen Ballermannhits („Party, Palmen, Weiber und ’n Bier“) für ausgelassene Stimmung bei den Besuchern.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren