Der Versöhnungs-Treff – 48 Meter überm Norisring

Nach dem Streit um den Stuhlturm: Kultur-Referentin Julia Lehner und Künstler Olaf Metzel sind sich wieder gut. Hauptthema im neuen Metropol-Hotel war sowieso: Fußball
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Gutgelauntes Trio auf der Zeppelintribüne (v. l.): Lucy Diakowska, Martin Krug und Verena Kerth.
Grundmann/News5 2 Gutgelauntes Trio auf der Zeppelintribüne (v. l.): Lucy Diakowska, Martin Krug und Verena Kerth.
Trafen sich zum Plausch im Strandhaus: Weltmeister Andreas Brehme (l.) und Audi-Pilot Timo Scheider.
Jürgen Friedrich 2 Trafen sich zum Plausch im Strandhaus: Weltmeister Andreas Brehme (l.) und Audi-Pilot Timo Scheider.

Nach dem Streit um den Stuhlturm: Kultur-Referentin Julia Lehner und Künstler Olaf Metzel sind sich wieder gut. Hauptthema im neuen Metropol-Hotel war sowieso: Fußball

NÜRNBERG Die exklusivste Norisring-Tribüne befand sich auch heuer wieder 48 Meter über der Strecke: Unternehmer Gerd Schmelzer lud 200 handverlesene Gäste auf das Dach seines künftigen Metropol-Hotels (Fertigstellung Ende 2011) ein – beste Streckenübersicht inklusive. Trotz des DTM-Rennens war aber der Fußball Gesprächsthema Nummer 1: „Ich bin immer noch fasziniert vom Spiel gegen Argentinien", bekannte etwa Tucher-Boss Fred Höfler. Auch Röslein-Wirt Gregor Lemke sowie Wirtschaftsreferent Roland Fleck schwärmten vom Deutschland-Spiel – und freuten sich aufs Halbfinale am Mittwoch.

Nette Begegnung am Rande: Nach dem Streit um die Reste des Stuhlturms feierten Kulturreferentin Julia Lehner und Künstler Olaf Metzel Versöhnung. Und Metzel versprach: „Ich mache wieder ein Projekt in dieser wunderbaren Stadt!" Gesehen u.a.: Sparkassen-Boss Matthias Everding, Alt-OB Peter Schönlein, CSU-Rathauschef Sebastian Brehm, Sozialreferent Reiner Prölß, Flughafen-Vorstand Karl-Heinz Krüger uvm.

Zum Renn-Auftakt am Abend zuvor hatte sich Fußball-Weltmeister und AZ-Kolumnist Andreas Brehme im Strandhaus unter die Fahrer gemischt. Auch dabei: Bobfahrer André Lange und Miss Norisring Martina Waedt.

An der Strecke hatte ein illustres Trio besonders viel Spaß: Martin Krug, der Ex von Schauspielerin Veronika Ferres, Verena Kerth, die Ex von Oliver Kahn – und „No Angel“ Lucy Diakowska. aha

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren