Allianz Arena leuchtet orange gegen Gewalt an Frauen

München (dpa/lby) - Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen sind am Montagabend auch Gebäude in Bayern orange beleuchtet worden. In München waren das unter anderem die Allianz Arena, das Kulturzentrum Gasteig und das Bayerische Sozialministerium, wie das Ministerium mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Allianz Arena ist orange beleuchtet. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild
dpa Die Allianz Arena ist orange beleuchtet. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen sind am Montagabend auch Gebäude in Bayern orange beleuchtet worden. In München waren das unter anderem die Allianz Arena, das Kulturzentrum Gasteig und das Bayerische Sozialministerium, wie das Ministerium mitteilte. Neben München beteiligte sich unter anderem auch Würzburg an der weltweiten Kampagne "Orange the World" der Vereinten Nationen, wie es von der Stadt hieß.

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 122 Frauen von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet. Mehr als 114 000 Frauen wurden Opfer von häuslicher Gewalt, Bedrohungen oder Nötigungen durch ihre Ehemänner, Partner oder Ex-Partner. Das zeigt eine Auswertung des Bundeskriminalamts zum Thema Partnerschaftsgewalt. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) will für Betroffene einen Rechtsanspruch auf einen Platz im Frauenhaus schaffen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren