67-Jähriger stürzt in Mangfall: Retter bergen Leiche

Bruckmühl (dpa/lby) - Ein 67-Jähriger ist im Landkreis Rosenheim in einen Fluss gefallen und dabei ums Leben gekommen. Rettungskräfte bargen seine Leiche am Donnerstag bei Bruckmühl aus der Mangfall, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Bruckmühl (dpa/lby) - Ein 67-Jähriger ist im Landkreis Rosenheim in einen Fluss gefallen und dabei ums Leben gekommen. Rettungskräfte bargen seine Leiche am Donnerstag bei Bruckmühl aus der Mangfall, wie die Polizei mitteilte. Der Mann hatte sich in der Nacht mit anderen Personen am Flussufer an einem Lagerfeuer getroffen. Warum der 67-Jährige in die Mangfall stürzte, ermittelt die Kriminalpolizei. Eine Sprecherin schloss einen Suizid aus und sprach von einem Unglück.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren