67-Jähriger stürzt in Mangfall: Retter bergen Leiche

Bruckmühl (dpa/lby) - Ein 67-Jähriger ist im Landkreis Rosenheim in einen Fluss gefallen und dabei ums Leben gekommen. Rettungskräfte bargen seine Leiche am Donnerstag bei Bruckmühl aus der Mangfall, wie die Polizei mitteilte.
von  dpa

Bruckmühl (dpa/lby) - Ein 67-Jähriger ist im Landkreis Rosenheim in einen Fluss gefallen und dabei ums Leben gekommen. Rettungskräfte bargen seine Leiche am Donnerstag bei Bruckmühl aus der Mangfall, wie die Polizei mitteilte. Der Mann hatte sich in der Nacht mit anderen Personen am Flussufer an einem Lagerfeuer getroffen. Warum der 67-Jährige in die Mangfall stürzte, ermittelt die Kriminalpolizei. Eine Sprecherin schloss einen Suizid aus und sprach von einem Unglück.