ZDF kündigt zweite Staffel von "Doktor Ballouz" an

Das ZDF hat eine zweite Staffel der Serie "Doktor Ballouz" angekündigt. Der Drehstart sei bereits in Vorbereitung.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Dr. Amin Ballouz wird von Merab Ninidze gespielt.
Dr. Amin Ballouz wird von Merab Ninidze gespielt. © ZDF / Karel Kuehne

Das ZDF hat eine zweite Staffel der Krankenhausserie "Doktor Ballouz" angekündigt. Der Drehstart für die sechs neuen Folgen im Sommer 2021 werde derzeit vorbereitet, heißt es in einer Mitteilung von Freitag (16. April). Am kommenden Donnerstag, 22. April, zeigt das ZDF ab 20:15 Uhr die letzten beiden Folgen der ersten Staffel.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"Doktor Ballouz" ist Chefarzt einer Klinik in der Uckermark. Gespielt wird der traumatisierte Mann und Menschenfreund von Merab Ninidze (55). Zu seinem Team gehören Dr. Barbara Forster (Julia Richter), Dr. Mark Schilling (Daniel Fritz), Assistenzärztin Dr. Michelle Schwan (Nadja Bobyleva) und Aushilfspfleger Vincent (Vincent Krüger). Angelehnt ist die TV-Serie "Doktor Ballouz" an das Sachbuch "Deutschland draußen: Das Leben des Dr. Amin Ballouz, Landarzt" von Jasper F. Wenzel über einen realen Dr. Ballouz, der im Nordosten Brandenburgs seine Landarztpraxis betreibt.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren