"Two and a Half Men": Weitere Anzeichen für Sheen-Comeback

Der US-Sender CBS hat den Titel für das einstündige Finale der Kultserie "Two and a Half Men" bekannt gegeben - und damit die Hoffnung auf ein Comeback von Charlie Sheen erneut geschürt.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Für das große Finale könnte Charlie Sheen zu "Two and a Helf Men" zurückkehren
Chris Pizzello/Invision/AP Für das große Finale könnte Charlie Sheen zu "Two and a Helf Men" zurückkehren

Natürlich ist er tot, oder etwa doch nicht? Zumindest wirft der Titel des Serienfinales von "Two and a Half Men" diese Frage nun auf. Die Rede ist natürlich von Schauspieler Charlie Sheen (49, "Platoon"), beziehungsweise von dessen Charakter Charlie Harper, um den sich von 2003 bis 2011 alles in der Kultserie drehte. Der US-Sender CBS hat jetzt bekannt gegeben, dass die einstündige Abschlussfolge "Of Course He's Dead - Part One and Part Two" heißen wird - zu Deutsch in etwa "Natürlich ist er tot - Teil eins und Teil zwei".

Sehen Sie auf MyVideo zahlreiche Clips aus "Two and a Half Men"

Dies ist ein weiteres Anzeichen für ein mögliches Comeback des Charakters, der vielen Zuschauern vor seinem Ausscheiden ans Herz gewachsen war. Schon zuvor hatte es immer wieder Fingerzeige auf die mögliche Rückkehr von Charlie Harper gegeben. So hatte Serienschöpfer Chuck Lorre (62) kürzlich auf einer Pressekonferenz laut dem Portal "Radar Online" unter anderem erzählt, dass er mit dem Finale der Sheen- und der Ashton-Kutcher-Ära - jener hatte Sheen in der Serie ersetzt - gerecht werden wolle. Außerdem habe er gemeint, dass es nicht angebracht wäre "unseren Erfolg mit Charlie nicht anzuerkennen und wie dankbar ich bin und wir sind". Das Finale wird in den USA am 19. Februar ausgestrahlt.

 

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren