Twitter feiert Nico Rosbergs "sympathischen" Einstand bei "DHDL"

Nico Rosberg hat seinen Einstand als neuer Investor bei "Die Höhle der Löwen" gefeiert. Auf Twitter reagierten nicht nur die Fans der Show auf seinen ersten Auftritt, auch Rosberg selbst zog ein Fazit.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Nico Rosberg sitzt nun im Löwen-Stuhl.
TVNOW / Bernd-Michael Maurer Nico Rosberg sitzt nun im Löwen-Stuhl.

Nico Rosberg (35) hatte am Montagabend (31. August) seinen ersten Auftritt als neuer Investor von "Die Höhle der Löwen" (immer montags, 20:15 Uhr bei VOX oder via TVNow). Wie hat sich der neue Löwe im Rudel geschlagen? Auf Twitter schreiben Fans der Show von einem "sympathischen" Einstand.

Sehen Sie hier Nico Rosberg als Formel-1-Rennfahrer.

"Aus meiner Sicht ein super Einstand von Nico Rosberg bei den 'alten' Hasen, äh Löwen. Freue mich auf weitere Sendungen", twittert ein Zuschauer. "Nico Rosberg ist sympathischer als erwartet", lautet ein weiterer Kommentar. Besonders von einem Löwen kann sich der Neue im Rudel offenbar abheben: "Nico Rosberg ist nach fünf Minuten schon interessierter als es Nils Glagau je war", merkt eine Userin an. Ein weiteres Fazit lautet: "Nico Rosberg tut der 'Höhle der Löwen' gut. Richtig, richtig gut. Empathisch, sympathisch, interessiert. Frank Thelen fehlt trotzdem, Glagau kann dafür weg."

Rosberg guckte vom Bett aus

Bei den Twitter-Usern kam eine weitere Sache gut an: "Auf jeden Fall ein Lob an Nico Rosberg für den Austausch mit der Community während 'DHDL'. Echt sympathisch", twittert ein Fan. Der neue Löwe meldete sich vom Bett aus während der Ausstrahlung mit kurzen Clips bei seiner Twitter-Gemeinde. Er kommentierte darin die nicht abgeschlossenen Deals, gab seine Schwächen in Verhandlungen zu oder zeigte sich von den präsentierten Produkten begeistert. "Vielen Dank euch allen! Hat Spaß gemacht, vor dem TV & auch bei Twitter. Nächste Woche geht's weiter", verspricht er in einem abschließenden Tweet.

Der "alte" Löwe sendet Glückwünsche

Auch Frank Thelen (44) verfolgte den Auftakt der neuen Staffel und den Auftritt seines Nachfolgers. "Glückwunsch zum sehr erfolgreichen 'DHDL'-Staffelstart, Nico Rosberg und natürlich auch an alle anderen Löwen! Ich habe die erste Folge gestern gemeinsam mit Amiaz Habtu und Nathalie geschaut", twitterte der ehemalige "DHDL"-Investor.

Der wohl lustigste "DHDL"-Tweet des Abends

Nicht nur die Fans des Formats oder die Löwen selbst haben sich auf Twitter gemeldet. Auch Veronica Ferres (55), Ehefrau von Investor Carsten Maschmeyer (61), hat sich offenbar für die Netz-Reaktionen auf die Staffelpremiere interessiert und Twitter durchforstet. Dabei ist sie auf ein lustiges Meme gestoßen und hat darauf reagiert. "Ja Veronica, ich bin schon unterwegs, ich komm so schnell es geht, du kannst die Nudeln jetzt gern schon rein geben...", schrieb der bekannte Twitter-User Anredo zu einem Foto eines "DHDL"-Moments, in dem Maschmeyer mit Handy in der Hand zu sehen ist. Dazu kommentierte Ferres mit Zwinker-Emoji: "Wird gemacht."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren