TV-Tipps am Mittwoch

In "Das Haus" (Das Erste) kämpft Tobias Moretti gegen Rechtsextremisten und ein außer Kontrolle geratenes Smart Home. Im ZDF blickt Markus Lanz mit prominenten Gästen auf 2021 zurück. Detektiv "Wilsberg" (ZDFneo) hilft einem in Ungnade gefallenen Kollegen.
| (cg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
"Das Haus": Johanns (Tobias Moretti) Leben gerät aus den Fugen.
"Das Haus": Johanns (Tobias Moretti) Leben gerät aus den Fugen. © NDR/Andreas Schlieter

20:15 Uhr, Das Erste, Das Haus, Thriller

Deutschland 2029. Zusammen mit seiner Frau Lucia (Valery Tscheplanowa) zieht sich der Star-Journalist Johann Hellström (Tobias Moretti) in sein volldigitalisiertes Ferienhaus auf einer Ostsee-Insel zurück. Hellström wurde von einer in Deutschland amtierenden populistischen Partei mit einem Berufsverbot belegt und klammert sich an die Hoffnung, aus seinem Exil heraus seine Unschuld zu beweisen. Als die politischen Verhältnisse im Land aufgrund eines terroristischen Anschlags kippen, spielt plötzlich das mit allen digitalen Raffinessen ausgestattete Haus verrückt und beginnt, seine Besitzer gegeneinander auszuspielen.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

20:15 Uhr, ZDF, Markus Lanz - Das Jahr 2021, Talkshow

Markus Lanz blickt mit Gästen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen auf die wichtigsten und emotionalsten Ereignisse des Jahres 2021 zurück. Zu Wort kommen neben politischen Entscheidungsträgern auch Medizinerinnen und Mediziner, Journalistinnen und Journalisten und prominente Persönlichkeiten, die Besonderes geleistet haben und in Erinnerung bleiben werden.

20:15 Uhr, RTL zwei, Buddy, der Weihnachtself, Weihnachtskomödie

Einst landete das Waisenkind Buddy (Will Ferrell) zufällig im Geschenksack des Weihnachtsmanns und somit in Santas Werkstatt am Nordpol. Dort wurde er von seinen Adoptiveltern zum Elfen ausgebildet. Leider ist er inzwischen dreimal so groß wie sein Ersatzvater; und damit Buddy kein Außenseiter-Dasein unter den Elfen fristen muss, schickt man ihn auf die Erde, wo er nach seiner wahren Familie suchen soll. Kein leichtes Unterfangen, schließlich kennt sich Buddy im Großstadtdschungel ganz und gar nicht aus, was zu jeder Menge Turbulenzen führt.

20:15 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: 48 Stunden, Krimi

Als Overbeck (Roland Jankowsky) vom Kriminalrat gebeten wird, dessen Tochter nach einem Discobesuch abzuholen, lässt er sich nicht zweimal bitten. Die attraktive Juliane feiert den Abschluss ihres Studiums. Overbeck erscheint wie verabredet und will Juliane nach Hause bringen. Aber es kommt anders. Im Morgengrauen wacht er im Straßengraben in seinem Wagen auf. Die Dienstwaffe ist verschwunden, er kann sich an nichts erinnern. Ist er Opfer von K.o.-Tropfen geworden? Wilsberg (Leonard Lansink) geht der Sache auf den Grund.

20:15 Uhr, kabel eins, Der Soldat James Ryan, Kriegsdrama

Zweiter Weltkrieg, 1944: Die Alliierten bereiten ihre Landung an der Küste der Normandie vor. Dabei soll sich Captain John Miller (Tom Hanks) mit seiner Einheit hinter die feindlichen Linien durchschlagen, um dort den Soldaten James Ryan (Matt Damon) - letzter Überlebender von vier Brüdern - herauszuholen. Zwar gelingt es dem Sonderkommando, tief ins Feindesland vorzustoßen, doch Millers Männer stellen ihren Befehl immer mehr in Frage.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren